Vereinsmeisterschaft 2017: Markus erstmals Vereinsmeister im Einzel

Die am Samstag, den 13.01. ausgetragenen Vereinsmeisterschaften des letzten Jahres wurden von Andreas K organisiert.
und waren als Training zur Rückrunde mit 24 Teilnehmern sehr gut besucht.

Im Doppelwettbewerb wurden auf TTR Grundlage die Doppelpartner ermittelt.
Hier siegte Lars und Manfred in einem knappen Finale gegen Markus H und Horst Sch.

Henrik mit dem Siegerdoppel Manfred und Lars

 

Im Einzelwettbewerb wurde mit 6 Gruppen zu je 4 Teilnehmern „jeder gegen jeden“ gespielt.
Die ersten beiden Gruppenplatzierungen wurden im einfachen KO-System einander zugelost und spielten den großen Vereinsmeister aus.

Die unteren Platzierungen spielten in gleicher Weise um den Titel „kleiner Vereinsmeister“.

„Großer Vereinsmeister“ wurde erstmals Markus. Er gewann gegen den mehrfachen Gewinner Lars.

Markus wurde erstmals Vereinsmeister im Einzel.

 

Lars freut sich auch über den zweiten Platz.

 

Den Titel „Kleiner Vereinsmeister“ holte sich Nino gegen Karoly.

 

Nino ist „Kleiner Vereinsmeister“.

 

Karoly als „Kleiner Vizevereinsmeister“

 

Vielen Dank an alle Helfer und edlen Spender von Kaffee, Kuchen, Würstchen und Salaten. Denn für alle ausgeschiedenen Spieler war das reichhaltige Buffet ein Quantum Trost !!!

Natürlich danken wir auch Organisator Andreas für eine reibungslosen Ablauf!